Zuviel Nahrung

Eindeutig zuviel davon. Zumindest heute. Unvorhergesehener Kuchen, Heißhunger auf Brötchen, im Vorbeigehen ein Snickers, obwohl es nicht länger dauerte. Das muss aufhören. Gottseidank ist bald Fastenzeit. Dann nur noch Brot und Bier. So wie damals die Mönche.

Kommentar verfassen