Contentschmelze

Passend zum nicht mehr aufzuhaltenden Frühling setzt hier wohl gerade die Contentschmelze ein. Ich gebe zu, ich bin gerade entsetzlich unkreativ.  Den Grund dafür kann ich Euch auch an einer einfachen mathematischen Formel darlegen:

T = AZ + (FZ + S )

T = Tag = 24
AZ = Arbeitszeit = 9
S = Schlaf = 7
FZ = Freizeit – in diesem Fall also der Formel nach 8

Die Freizeit reduziert sich aber noch wie folgt:
1 Stunde am Tag Bad und Körperpflege
1 Stunde Nahrungsaufnahme
1 Stunde Hin- und Rückweg zum Büro
durchschnittlich 1/2 Stunde am Tag für Hausarbeit

So kämen wir insgesamt auf 4,5 Stunden Freizeit pro Tag. Das wäre von 18-22.30 Uhr.
Und für die Zeit habe ich im Moment die Couch mit meinem Schatz und mir als Besatzung zu meinen Favoriten gekührt. Einfach auch nur, um nach der gerade furchtbar stressigen AZ den Kopf freizubekommen.

So, das mal eben kurz zur Erklärung, aber ich gelobe Besserung.

Vielleicht fällt mir ja noch was nach dem 2. Frühstück ein.

breakfast

Kommentar verfassen