Vorweihnachtszeit

Jetzt geht es schon wieder los. Vielleicht habt Ihr aber auch schon die eine oder andere Feier anlässlich des wiederkehrenden Gedenktages zur Geburt Jesu bereits hinter Euch. Da feiert der Taubenzüchterverein, die Häkelgruppe, der Karnevalsverein, die Krabbelgruppe, der Autoclub, der Schützenverein und dann noch die Kollegen und die ganze Firma.

Deswegen sieht mein Kalender am Ende des Jahres auch aus, als hätte er die Fleckenseuche. Irgend etwas ist immer am Wochenende. Und wenn mal nichts ist, dann ist Kegeln, Geburtstag oder sonst etwas.

Von besinnlicher Vorweihnachtszeit keine Spur. Wie ist das mit den Abenden, wo bei Kerzenschein Weihnachtsgeschichten und Gedichte vorgelesen wurden? Die Kleinsten auf der Blockflöte Weihnachtslieder spielen? Macht Ihr so etwas noch? Oder hat längst der hektische Alltag Überhand gewonnen? Ich will jetzt nicht direkt sagen, dass ich das vermisse, denn wenn Schatzi das hier liest, werde ich bestimmt zu Lesestunden und Besinnlichkeit verdonnert. Aber trotzdem. Irgendwie war es früher schöner. So als Kind. Vorweihnachtszeit, auch wenn man mangels Wissen, was und wofür Weihnachten eigentlich steht, sich einfach nur auf die vielen Geschenke freute.

Und deshalb wird hier jetzt auch gesungen. Ich fange an. Und jeder weitere nur eine Zeile. Verstanden? Noch Fragen? Nein? Gut. Los geht es:

Kling, Glöckchen, klingelingeling! ….

7 Comments

  1. Ich warte schon sehnsüchtig auf den Schnee, der langsam aber sicher von den Headern deutscher Webseiten herunter rieselt! Könntest Du damit nicht beginnen? Bitteeeee

  2. Stop! Nicht weiter! Hier muß ich jetzt energisch einschreiten: „laßt mich ein ihr Kinder“ begründet den Verdacht der Kinderpornographie, deshalb wird dieser Blog umgehend an v.d. Laien gemeldet!
    😈 🙄

  3. Keine Angst, habe extra vorher geguckt, ob das Lied auf dem Index steht. Da ist es aber nicht.

    Deswegen weiter gehts:

    ist so kalt der Winter, …
    Twitter: schmollo

  4. … öffnet mir die Türen, …

    Peinlich ist ja fast, daß ich den Text erst bei Tante Guhgel abfragen mußte! 🙁 🙄 😳

Kommentar verfassen