Daruma

Das ist mein Daruma. Den habe ich bekommen, als ich mein jetziges Auto gekauft habe. Ein Daruma ist ein japanischer Glücksbringer. Er besteht aus Pappmaschee und ist am Boden beschwert, so dass er immer aufrecht steht. Bekommt man einen Daruma, so wünscht man sich etwas und malt ein Auge aus. Männer das linke, Frauen das rechte Auge. Erfüllt sich der Wunsch, so malt man dann das andere Auge aus.

Mein Wunsch hat sich erfüllt. Schatzi hat nach 2jähriger Arbeitslosigkeit endlich wieder eine Anstellung in ihrem Beruf gefunden. Heute werde ich sie zum ersten Arbeitstag fahren. Zwar war sie letztes Jahr schon da im Rahmen einer 1-Euro-Job-Maßnahme, aber heute ist der erste Tag in Festanstellung.

Und heute Abend werden wir gemeinsam das zweite Auge malen. Ich freue mich so für sie.

4 Comments

  1. Hallo Olaf,

    auch Euch erst einmal ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Schön das Dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist, da freue ich mich mit Euch, feiert schön. 😆

    Mein AYGO läuft noch prima und meine AYGO-Seite wird stark genutzt, obwohl es nicht viel zu schreiben gibt. Wäre es ein Auto, was Macken hätte, gäbe es viel zu berichten, aber so ist mir das lieber.

    Biste mit Deinem auch noch zufrieden? Jede Menge zu lesen gibt es auf meinem Gartenzaun, schau mal vorbei. z.B. Kaffee selber rösten, ist kein Problem und schmeckt unübertroffen himmlisch. Verlinkste mich, verlinke ich Dich, 😉 ist doch was, oder?

    Viele Gruße Ralf

  2. Hallo Ralf,
    Mein Aygo schnurrt auch noch wie ein Kätzchen. Bin immer noch begeistert. Habe mir gerade mal Deine Seiten angeschaut. Toll gemacht und sehr informativ. Habe Dich direkt in meine Blogroll gepackt 🙄
    Schöne Grüße
    Olaf
    Twitter: schmollo

  3. Hi,
    ich bin schon lange auf der Suche nach einem roten Daruma.
    Kannst Du mir sagen, wo man in Deutschland einen bekommen kann, der nicht gerade ein Vermögen kostet ???

    Das wäre super
    Gruß
    Dara

Kommentar verfassen