iPad Werbung bei den Oscars

Wenn ich das alles so sehe, sehne ich den Verkaufsstart noch mehr herbei als vorher. Das ist aber auch ein geiles Teil.

Wär das auch was für Euch? Oder sucht Ihr eher etwas gleiches auf Windows Basis? Oder einfach aus Prinzip nicht, weil es von Apple ist?
Die lustige Bashing Runde erkläre ich hiermit für eröffnet.

5 Comments

  1. Ich tendiere eher zu einem neuen iPhone
    da dem iPad doch erhebliches fehlt zum Glücklichsein.
    GPRS Simcardeinschub Camera SD Kartenschacht und das OSX
    Sprich ein MBP als Touchcomputer währe ideal für mich gewesen und dann
    13″.
    Sehen möchte ich das iPad aber trotzdem um mir ein Urteil darüber bilden zu können.

  2. für mich ist das ding nicht mehr als ein überdimensionaler bilderrahmen und deshalb absolut verzichtbar. von den ausmaßen und dem voraussichtlichen preis rede ich erst gar nicht… 🙄

  3. 1. Ich muß mich hier vollinhaltlich dem Hans anschließen. Das Ding ist sinnlos…

    2. Kauf‘ ich mir aus Prinzip nichts, was von Apple kommt, und…

    3. auch nichts von Winzigweich!

    Genug gebasht? .mrgreen:

  4. das Marketing von Apple ist genial, veraltete Technik wenig Leistungsfähige mit ein paar sinnlosen Gimmiks aufgemotzt zu einem horrenden Preis an den Mann und die Frau zu bringen, Respekt!

    für mich muss es in die Brusttasche passen.
    an meinem Diamond2 vermisse ich den Blitz, s.d. es demnächst das HD mini geben wird. für die mit schlechten Augen gibt das HD2.
    für diese Geräte gibt es über 200.000 zusatzprogramme
    aber über 20.000 APPS klingt Marketingtechnisch besser, denn die Zusatzprogs sind gröstenteils gebührenfrei.
    und Apps müssen ja besser sein, denn die kosten ja Geld!

    schon bei den Ipods hat Appel sich mit hilfe der Marketing-Abt. profiliert, ein propitäres system so aus dem stand gegen zig mp3-Playern zu positionieren.

Kommentar verfassen