Piano und Chatroulette – geht das überhaupt?

Sicherlich. Und wie. Piano kennt jeder. Das ist das Ding mit den schwarzen und weißen Tasten, welches allerdings ohne Strom funktioniert. Chatroulette ist eine Seite, wo man anonym seinen Puller zeigen kann per Zufallsprinzip mit anderen Chatpartnern weltweit per Webcam chatten kann. Eine witzige Sache.

Und Merton, der wie er sagt sich selbst das Klavierspielen beigebracht hat, perfektioniert die Sache noch etwas:

Der Künstler Ben Folds ist auf den Zug aufgesprungen und performt das live vor über 2000 Zuschauern in Charlotte, North Carolina:

Ich finde die beiden Videos sowas von saucool. Bitte mehr davon!

7 Comments

  1. Psst, die Videos da oben sind die selben 😉 Hast dich wohl „verlinkt“ 😉

    Was ich nicht wusste, das Merton und Ben Folds nicht die Selben sind. Klasse Idee, das einfach aufzugreifen und Live zu spielen….

  2. Video 1 müsste jetzt wieder gehen. :mrgreen:

    Danke für den Hinweis.

    Youtube könnte einen aber auch mal echt informieren, wenn die ein Video rausnehmen. :mrgreen:
    Twitter: schmollo

Kommentar verfassen