Musik und Gewinnspiel

Die erste Musik des Tages erreicht meine wohlgeformten Ohren erst im Auto, wenn ich zur Arbeit fahre. Und dort auch grösstenteils nur Radio. Und da kommt es auf meine Stimmungslage an. Aktuelle Charthits, dann 1Live. Gute Oldies, dann SWR1.

Im Büro dudelt den ganzen Tag leise im Hintergrund das Radio vor sich hin. Gottseidank sind meine Arbeitskollegen alle in meiner Altersreichweite bzw. jünger, so dass mir WDR4 erspart bleibt. Meistens ist es WDR 2 und 1Live.

Abends dann wieder Autoradio, gleiches Spiel wie schon genannt.

Wie man sieht, ist meine Musikberieselung eher zufällig als gesteuert.

Früher 😉 hatte ich einen einsamen Musikgeschmack. Ich stand auf die ganzen Indie Sachen der 80er bzw. frühen 90er.

Daher findet man auf meinem iPhone auch nur so Sachen wie Pixies, New Model Army, Bad Religion, Midnight Oil, David Bowie etc. Auch die Toten Hosen und die Ärzte sind mit fast allen Alben vertreten.

Was will uns der Autor eigentlich hiermit sagen? Warum zwingt er uns seine Musikgewohnheiten auf? Ganz einfach: Der Cashy hämmert gerade ein Philips Fidelo 8550 raus, und wie ich das so sehe, würde sich das prima unter meinem iPad bzw. iPhone machen, um mich dann in der Küche mit Musik berieseln zu lassen. Sei es aus der MP3 Konserve oder aus der Webradio App. Für die Teilnahme an der Verlosung muss man nur einen Beitrag in seinem Blog schreiben, was ich hiermit feierlich abschließe.

Drückt mir die Daumen. 😀

Kommentar verfassen