Den Mac immer auf dem neuesten Stand

Wenn man jede Menge Programme auf dem Rechner hat, erfährt man von einem Update meist erst, wenn man das jeweilige Programm startet und es einem sagt, dass es aktualisiert werden kann. Wenn man sich jedoch generell einen Überblick verschaffen will, welche Programme in einer neuen Version verfügbar sind, empfehle ich macupdate.com.

MacUpdate Desktop

Für eine Jahresgebühr von 20 US$ gibt es auch einen Desktop Client, der automatisch den eigenen Mac nach Programmen durchsucht und direkt prüft, ob ein Update vorhanden ist. Installation der Updates geht auch meistens direkt aus dem Programm heraus. (Außer die AppStore Käufe, die müssen weiterhin über den AppStore aktualisiert werden.) AppStore Programme werden mit einem kleinen roten Apfel gekennzeichnet.

Eine wie ich finde sinnvolle Investition, wenn man gerne auf dem neuesten Stand sein möchte. Und 20$ pro Jahr sind nun auch nicht die Welt, zumal die Vorgehensweise sehr bequem ist 😉 .

 

Kommentar verfassen