Servicewüste Deutschland? Bei Amazon bestimmt nicht

Meine Bücher lese ich seit geraumer Zeit ja alle elektronisch. Auf dem Kindle von Amazon. Ein super Teil und man hat seine „Bibliothek“ immer dabei. Ich will ihn mittlerweile gar nicht mehr missen. Aber nach ein paar Monaten habe ich am unteren rechten Displayrand einen kleinen aber feinen Haarriss entdeckt.

Kindle Haarriss

Amazon bietet einen tollen Service an. Einfach auf Kontakt klicken, Telefonnummer eingeben und man wird direkt angerufen. Dem Servicemitarbeiter schilderte ich kurz das kleine Problem und er wollte mir direkt einen neuen Kindle 3 zusenden. Ich fragte, ob er mir nicht anstelle des Kindle Keyboard (so heisst er mittlerweile bei Amazon) den neuen, ohne Tastatur, zusenden würde. Auf die Tastatur kann ich verzichten. Die habe ich in den letzten Monaten quasi überhaupt nicht gebraucht. Er fragte erstaunt nach, da der neue ja günstiger wäre als das Modell, welches ich habe. Aber die 19 Euro waren mir in diesem Fall egal. Ich brauchte die Tastatur einfach nicht und das neue Modell ist wesentlich kleiner und leichter. Nach nochmaliger Versicherung, dass ich wirklich das günstigere Modell haben wolle, wurde mir gesagt, dass man mir den Kindle in den nächsten Tagen zusenden würde und ich den „alten“, defekten, entsprechend entsorgen sollte.

Nach zwei Tagen hatte ich das neue Gerät in den Händen:

Kindle

Tolles Teil. Aber der Deckel auf der Rückseite klapperte ein wenig. Würde mich nicht weiter stören, wenn das normal so wäre. Nach kurzer Recherche in einschlägigen Foren stellte sich dieses Klappern aber als Produktionsfehler heraus. Also, noch einmal den netten Onkel angerufen. Gefragt, ob das Klappern normal wäre. „Natürlich nicht!“ wurde mir geantwortet und mir abermals ein neues Gerät zugesagt. Morgen bringt der Postbote das neue Gerät. Hoffe, dass dann alles in Ordnung ist und der Lesespass weiter gehen kann.

Dass Fehler passieren, kann vorkommen. Überhaupt kein Problem. Mir passieren ja auch ab und zu Fehler. Dafür wurde mir ja auch wieder zweimal Vorfreude bereitet.

Aber der Kundenservice von Amazon, der ist allererste Sahne. Unkompliziert, schnell und freundlich. Da sollten sich andere Unternehmen mal eine Scheibe von abschneiden. Und ich wurde nicht für diesen Artikel bezahlt sondern schreibe ihn aus voller Überzeugung.

2 Comments

  1. Man kann über Amazon denken wie man will, nicht alle sind dem Unternehmen wohlgesonnen. Aber was Du mit diesem Beitrag zum Ausdruck bringst kann ich nur unterstreichen!

    Bisher konnte mich kein Unternehmen in Sachen Lieferung so überzeugen wie Amazon. Und das obwohl auch andere Firmen mit DHL arbeiten und dennoch einige Tage länger brauchen. An der DHL kann es also nicht liegen.

    Und auch der Service wenn es um Reklamationen geht ist genial. Diskussionen hatte ich noch nie. Rücksendung, Umtausch und Neulieferung binnen kürzester Zeit. Es geht also… nur etliche andere Versandhäuser scheinen es einfach nicht auf die Reihe zu kriegen.

    Amazon? Immer wieder gerne.
    Twitter: nichtspurlos

Kommentar verfassen