Komm, noch einmal DsdS

Ja, ich habe es mir angetan. Weil ich noch am Computer beschäftigt war, habe ich mit einem Auge RTL beobachtet.

Nun, ich glaube im Moment hat es noch den Vorrang, kuriose Leute vor die Kamera zu zerren um diese dann verbal zu erniedrigen. Wem das Spaß macht der ist 90 Minuten lang gut bedient. Denn die wirklich guten Künstler kommen glaube erst in der letzten halben Stunde, damit die Suche aus dem Titel sich auch lohnt. Ob das dann ein Superstar wird steht auf einem anderen Blatt.

Was mich aber demnächst davon abhalten wird, diese Sendung noch einmal einzuschalten ist die Jury. Gut, Bohlen keine Frage. Platzhirsch und Quotengarant. Aber Prince Kay One? Mieze? Marianne Rosenberg? Ich bitte Euch! Wo sind denn da die Jurorenqualitäten? Ich finde keine. Ich ärger mich nur, dass ich meinem Berufsberater vor 27 Jahren nicht gesagt habe, dass ich so etwas wie Marianne Rosenberg machen möchte. Sitzen kann ich nämlich ganz gut.

Kommentar verfassen