Ice Bucket Challenge immer gefährlicher?

Wer, wenn nicht die Bild Zeitung warnt vor den Gefahren der Ice Bucket Challenge.
Erstes Todesopfer und sogar ein Deutscher verletzte sich schwer.
Alles tragisch und tut mir auch leid. So kam ein Schotte bei einem anschließenden 25 Meter Sprung in einen See ums Leben, und der Deutsche verletzte sich bei einem Sprung in zu niedriges Wasser.
Aha, Behörden warnen titelt Bild. Klar ist das gefährlich. Es ist auch gefährlich, nachdem man sich einen Eimer Eiswasser über die Hirse gekippt hat:

  • Vor einen fahrenden Zug zu laufen
  • Sich selbst in die Luft zu jagen
  • Bei einer Treibjagt ein Geweih aufzusetzen
  • Promi Big Brother zu schauen
  • Mit Kettensägen zu jonglieren
  • Schnaps aus Flaschen ohne Etikett zu trinken.

Wie ihr seht, ist das eine ganz schön gefährliche Sache. Also, Finger davon. Schließlich warnen schon die Behörden.

*Satire off*

 

Ohrwurm in 3, 2, 1

Wo sind eigentlich die all die Indianer hin?

Süße Pommes

Süße Pommes

Gut, ein Bild von der Kirmes möchte ich Euch nicht vorenthalten. Wenn Ihr irgendwo einen Stand seht, wo süße Pommes angeboten werden: Greift zu. Hier handelt es sich um normal frittierte Pommes, die aber anstatt mit der bekannten Salz/Currymischung einfach mit Zimt und Zucker bestreut werden.  Zuerst ungewöhnlich, aber dann richtig lecker.

Kirche, Flugzeug, Kotzschaukel

Kirche, Flugzeug, Kotzschaukel

Das dritte und auch letzte Bild vom gestrigen Kirmesbesuch.