Hallo Marty McFly

Da bist Du ja endlich. Hättest Dir die Zukunft auch anders vorgestellt, was? Bunter, schriller, netter, oder? Ich ehrlich gesagt auch. Selbst mein Lieblings Comiczeichner Ralph Ruthe hat das sogar ganz treffend dargestellt:

Quelle: http://ruthe.de/cartoon/2906/datum/asc

Quelle mit freundlicher Genehmigung von ruthe.de

Natürlich gingen die Innovationen nicht so rasend schnell, wie im Film vermutet. Ich zum Beispiel hätte gerne ein Hoverboard. Aber mein Arbeitgeber hätte gerne, dass ich es nicht habe, von daher ist noch alles ok. Ich finde es aber gut, dass viele elektrische Geräte und Autos riesige Displays haben. Ich stehe auf Displays. Bunt und gestochen scharf mit viel Informationen. So muss es sein. 3D Kino gibt es ja auch, aber das ist mir eigentlich egal. Und schaue lieber altmodisch Filme in 2D. Finde es auch gut, dass die Kleidung so geblieben ist, wie ich sie kenne und schätze. Deine sieht doch eher schrill und unbequem aus.

Aber schau Dich in Ruhe um. Guck an, was nicht so gut gelaufen ist, und wenn Du wieder im Jahr 1985 zurück bist, kannst Du Dir ja mal überlegen, was man so ändern kann. Dann wird es bestimmt auch hier wieder entspannter. Wünsche Dir auf jeden Fall eine angenehme Rückreise. Ich habe extra für Dich zur Feier des Tages mein Ziffernblatt aktualisiert.

bttf_pebble

Open Air Kino

Open Air Kino

Gestern war es wieder soweit. Nach der Premiere vor einem Monat hatten wir gestern den zweiten Open Air Kinoabend. Schön gemütlich in kleiner Runde an der Gartenhütte, vorher was auf dem Grill brutzeln, gekühlte Getränke und zwei Perlen neuer deutscher Filmgeschichte: Herr Lehmann und Lammbock. So macht Filme gucken Spaß.