Friends: Rebooted

Friends, eine meiner Lieblingsserien aus den 90er in einer Version, wie es wohl heute aussehen würde. Irgendwie traurig, oder?

via

Deutsche “Leidkultur”

Gut, den Titel habe ich mir von einem der Video Kommentare gemopst, passt aber super.

Am Montag, den 12.01.2015, versuchen die “Patrioten” des Leipziger Pegida-Ablegers die deutsche Nationalhymne zu singen. Die Betonung liegt auf versuchen.

Das Gesetz der Serie

Letzte Woche hat es unsere Waschmaschine erwischt. Sie leckt ein wenig (hihihi). Also, neue ausgesucht, bestellt. Müsste morgen kommen. Dann meinte unser Kühlschrank auf einmal, Zimmertemperatur müsste reichen. Meinen wir nicht und haben ihn rausgeschmissen. In einer zwei Stunden Aktion neuen ausgesucht, alten abgebaut und durch den hiesigen Elektromarkt liefern und entsorgen lassen.

Wir haben jetzt so ein blinkendes Edelstahl Monster in der Küche stehen. Aber auch nur, damit unser Southpark Chefkoch Kühlschrankmagnet einen Platz findet.

Mama meinte, wenn was kaputt geht, gehen immer drei Sachen kaputt. Ich (I) habe lange mit meiner Frau (F) diskutiert. Natürlich habe ich nicht vergessen, mich vorher eingehend auf das Gespräch hinsichtlich taktischer Gesprächsführung vorzubereiten.

I: Hoffentlich erwischt es nicht so etwas teures. Eine Tasse oder so, das wäre kein Problem.
F: Ja, das könnte man verkraften. Oder eine Blume.
I: Stimmt. Aber schlimm wäre unsere Playstation 4.
F: Oder der Fernseher.
I: Ja, das wäre auch nicht schön.
F: Moment, wir haben doch gar keine Playstation.
I: Wie jetzt? Echt nicht?

Dann kam er. Der Blick. Den ihr alle kennt. Oder? Und sagt jetzt bitte ja.

Star Wars Weihnacht Lichtershow

Für den Fall ich hätte eine 20 Euro Baumarkt Weihnachtsbeleuchtung vor dem Haus. Ich würde sie klammheimlich in tiefer Demut abbauen.